Panorama 20.03.19
Logo, Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e. V., Single, ohne Unterzeile
Am 26. März 2019 jährt sich das Inkrafttreten der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) in Deutschland zum 10. Mal. Anlässlich dieses Jubiläums wird es am 28. März 2019 eine Diskussionsveranstaltung mit Jürgen Dusel, Beauftragter der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen auf der Werkstätten:Messe 2019 geben
Bild: © BAG WfbM e. V.
[mehr]
Arbeitswelt 20.03.19
Richterhammer mit Waage und Büchern im Hintergrund
Mit rückwirkender Wirkung zum 1. Januar 2018 wurde am 14. März 2019 das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) beschlossen. In diesem wird eine Änderung am Aufwendungsausgleichsgesetz (AAG) vorgenommen, dass u. a. das Aufwandsverfahren für die sogenannte U2-Umlage regelt. Die Änderung hat zur Folge, dass Werkstätten nun ausdrücklich nicht in die U2-Umlage einbezogen werden. [mehr]
Panorama 12.03.19
Fußballturnier der Herren auf der Werkstätten:Messe 2018.
„Geht nicht gibt’s nicht“ lautet das Motto der Aktionsfläche des BVS, Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern e. V. auf der Werkstätten:Messe 2019, die vom 27. bis 30. März 2019 im Messezentrum Nürnberg stattfindet. Denn Sport ist für alle da. Das zeigt auch der amtierende Deutsche Para Tischtennis Meister Florian Hartig. Zusammen mit seinem Trainer wird er am 27. und 28. März auf der Werkstätten:Messe sein. Auch auf dem Soccercourt können sich die Fußballfans unter den Besuchern in den Spielpausen austoben. Denn hier finden während der Messe unter dem Motto „Fußball verbindet: Volltreffer Inklusion“ mehrere Fußballturniere von Werkstätten- Fußballmannschaften statt.
 
Bild: © Uwe Niklas
[mehr]
Politik 07.03.19
Logo, Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e. V., Single, ohne Unterzeile
Die Spitzenverbände der Reha-Leistungserbringer aus den Bereichen der medizinischen, beruflichen Rehabilitation und sozialen Teilhabe fordern eine weitere Stärkung des Stellenwerts der Rehabilitation und Teilhabe durch den Gesetzgeber und legen dazu ein Positionspapier vor.
Bild: © BAG WfbM e. V.
[mehr]
Bildung 07.03.19
Bundesagentur für Arbeit
Seit 2010 ist das aktuelle Fachkonzept für das Eingangsverfahren und den Berufsbildungsbereich der Bundesagentur für Arbeit (BA) die Grundlage für die fachliche Arbeit in anerkannten Werkstätten. Das bestehende Fachkonzept ist weiterhin Bestandteil des Anerkennungsverfahren gemäß § 225 SGB IX für Werkstätten für behinderte Menschen. [mehr]
Panorama 06.03.19
Fachvortragsprogramm Werkstätten:Messe
Voneinander Lernen – das ist ein zentrales Thema bei TÜREN ÖFFNEN. Die gemeinnützige Organisation aus Nürnberg versteht sich als Mittler, der über besondere Projekte Beziehungen zwischen Unternehmen und sozialen Einrichtungen, wie Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM), herstellt. So entstehen gewinnbringende Kooperationen – und das äußerst erfolgreich. Vorgestellt wird das Projekt anhand konkreter Praxisbeispiele im Rahmen des Fachvortragsprogramms der Werkstätten:Messe 2019, die vom 27. bis 30. März 2019 im Messezentrum Nürnberg stattfindet.
 
Bild: © BAG WfbM | U. Niklas
[mehr]
Panorama 01.03.19
Menschengruppe mit Vertreter*innen verschiedener Berufsfelder
Sich als attraktiven Arbeitgeber zu positionieren, geeignete Fachkräfte zu akquirieren – für viele Werkstätten eine Herausforderung in Zeiten des Fachkräftemangels. Um die Mitglieder der BAG WfbM bei der Suche nach Fachkräften zu unterstützen, wird es auch auf der Werkstätten:Messe 2019 vom 27. bis 30. März wieder eine Karriere:Börse geben.
Bild: © rawpixel.com - Fotolia
[mehr]
Stellungnahmen 26.02.19
Logo, Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e. V., Single, ohne Unterzeile
Zum 1. August 2019 sollen sich das Ausbildungsgeld und der Grundbetrag erhöhen. Die rechtliche Grundlage für diese Erhöhung findet sich im Gesetzentwurf zur Anpassung der Berufsausbildungsbeihilfe und des Ausbildungsgeldes (BABAb-gAnpG).
Bild: © BAG WfbM e. V.
[mehr]
Arbeitswelt 25.02.19
Die intelligente Brille des Adamaas-Systems konnten die Teilnehmenden direkt ausprobieren.
„Arbeit 4.0 – Wie sind Menschen mit Behinderungen dabei?“ lautete der Titel der BAG WfbM Informationsveranstaltung am 21. Februar 2019 in Berlin. Auf der zweiten Veranstaltung der dreiteiligen Veranstaltungsreihe diskutierten verschiedene Vertreter aus Wirtschaft, Forschung und den Werkstätten über die Themen Digitalisierung, Künstliche Intelligenz und Assistenzsysteme.
Bild: © Juri Reetz
[mehr]
Panorama 22.02.19
Filmplakat "Von komischen Vögeln"
In diesem besonderen Film bilden Menschen mit geistiger Behinderung der Gemeinnützigen Werkstätten Oldenburg und professionelle Schauspieler gemeinsam das “inklusive” Ensemble des Films.
Bild: © HEIMATHAFEN Film
[mehr]
Panorama 20.02.19
Intelligenter Handarbeitsplatz- gemeinsame Projekt von Handke Industrie-Technik und Mitsubishi Electric zusammen mit dem Martinshof Bremen
Manuelle Handarbeit von Menschen mit Behinderungen trifft moderne Automatisierung – so lautet das Motto des gemeinsamen Projektes von Handke Industrie-Technik und Mitsubishi Electric.Denn sie haben sich zusammengetan und einen intelligenten Handarbeitsplatz entwickelt, der eine Null-Fehler-Quote verspricht. Seit vergangenem Jahr kommt der intelligente Arbeitsplatz auch beim Martinshof in Bremen, zum Einsatz. Vorgestellt wird die Innovation auf der Werkstätten:Messe 2019, die vom 27. bis 30. März 2019 im Messezentrum Nürnberg stattfindet.
Bild: © Mitsubishi Electric Europe B.V.
[mehr]
Panorama 20.02.19
Vom 27. bis 30. März 2019 findet in Nürnberg die Werkstätten:Messe 2019 statt.
Vom 27. bis 30. März 2019 findet in Nürnberg die Werkstätten:Messe 2019 statt. Dann präsentieren Werkstätten für behinderte Menschen ihre Angebote und Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben.Der Branchentreff der Werkstätten ist darüber hinaus die Gelegenheit, neue und innovative Themen und Projekte einer breiten Öffentlichkeit darzustellen.
Bild: © Uwe Niklas
[mehr]
Politik 14.02.19
Martin Berg, Vorstandsvorsitzender der BAG WfbM bei der Eröffnung.
Am 13.02.2019 hatte die BAG WfbM in traditioneller Weise zum parlamentarischen Frühstück eingeladen. Abgeordnete des Deutschen Bundestages der Parteien SPD, CDU/CSU, FDP und Die Linke folgten der Einladung und sprachen mit dem Vorstand der BAG WfbM über den Beitrag der Werkstattleistung zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK).
Bild: © BAG WfbM
[mehr]
Bildung 14.02.19
Logo Praxisbaustein
Am Freitag, den 8. Februar 2019 erhielten 24 Absolvent*innen des Berufsbildungsbereichs mehrerer sächsischer Werkstätten ein von den Kammern anerkanntes Abschlusszertifikat.
Bild: © Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens e.V.
[mehr]
Europa 25.01.19
Logo der Vereinten Nationen
Am 10. Oktober 2018 erschien die „List of Issues“ als Auftakt der anstehenden Staatenberichtsprüfung Deutschlands zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK). [mehr]


<< Zurück
Werkstatt im Wandel
Werkstatt im Wandel
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
Werkstatt 2020
Ergebnisse des Workshops Werkstatt 2020
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)