Politik 26.10.20
Logo, Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e. V., Single, ohne Unterzeile
Die BAG WfbM, Werkstatträte Deutschland e.V. und Starke.Frauen.Machen. e.V. haben einen gemeinsamen Aufruf zum Thema Kommunikation in Krisenzeiten verfasst. Die Coronavirus-Krise hat besonders drastisch gezeigt, wie wichtig ein Umgang auf Augenhöhe und eine gute Kommunikation zwischen Werkstätten und ihren Beschäftigten sind.
Bild: © BAG WfbM e. V.
[mehr]
Panorama 23.10.20
Schuhmacherei Elbe-Werkstätten
Das Jahr 2020 ist für die Elbe-Werkstätten ein ganz besonderes Jahr, denn: Das Unternehmen feiert sein 100-jähriges Bestehen. Am 1. August 1920 wurde die "Hamburger Werkstatt für Erwerbsbeschränkte" (HAWEE), die spätere Hamburger Werkstatt, auf Betreiben des Hamburger Arbeitsamtes gegründet, um vorrangig die vielen arbeitslosen Kriegsversehrten und andere Menschen mit Behinderungen zu qualifizieren und wieder in den Arbeitsalltag und in die Gesellschaft zu integrieren. [mehr]
Politik 21.10.20
Logo, Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e. V., Single, ohne Unterzeile
Unternehmen, die ihren Geschäftsbetrieb im Zuge der Corona-Pandemie einstellen oder stark einschränken mussten, können über die Corona-Überbrückungshilfen des Bundes direkte Zuschüsse zu ihren Fixkosten erhalten. Diese müssen nicht zurückgezahlt werden.
Bild: © BAG WfbM e. V.
[mehr]
Panorama 20.10.20
Innovations:Forum Werkstätten:Messe
Ab sofort können interessierte Referent*innen Themenvorschläge für das Fachvortragsprogramm, das Karriere:Forum und das Innovations:Forum einreichen. Austausch, Vernetzung und Information rund um Teilhabe am Arbeitsleben stehen auch 2021 im Mittelpunkt der Werkstätten:Messe.
Bild: © BAG WfbM | C. Kobow
[mehr]
Panorama 19.10.20
Werthmann Werstätten
Uns alle begleitet die Pandemie seit Monaten. Masken tragen beim Einkaufen, in fast allen Situationen Abstand halten, keine großen Feste, keine weiten Reisen. Einige betreffen die Einschränkungen mehr als andere, wie zum Beispiel die Mitarbeitenden von Seniorenhäusern. Natalie Weyts, Beschäftigte der Werthmann Werkstätten auf einem betriebsintegrierten Arbeitsplatz und ihre Patin, Simone Gassenhuber, arbeiten in der Wäscherei des Seniorenhauses Habbecker Heide in Finnentrop. [mehr]
Politik 05.10.20
Logo, Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e. V., Single, ohne Unterzeile
Unternehmen, die ihren Geschäftsbetrieb im Zuge der Corona-Pandemie einstellen oder stark einschränken mussten, können über die Corona-Überbrückungshilfe des Bundes direkte Zuschüsse zu ihren Fixkosten erhalten. Diese müssen nicht zurückgezahlt werden. Die BAG WfbM informierte im Werkstatt:Telegramm 8.2020.
Bild: © BAG WfbM e. V.
[mehr]
Politik 28.09.20
Die Fachverbände für Menschen mit Behinderung
Die Corona-Pandemie ist eine riesige Herausforderung für Pflegekräfte, die alte, kranke und beeinträchtigte Menschen versorgen. Ihre besondere Leistung wird zu Recht mit einer Corona-Prämie gewürdigt. Aber nicht weniger anstrengend waren die vergangenen Monate für Mitarbeitende in der Behindertenhilfe und Sozialpsychiatrie. Die Fachverbände für Menschen mit Behinderung fordern daher bundesweite Corona-Prämie auch für Mitarbeitende der Behindertenhilfe. [mehr]
Politik 18.09.20
Logo, Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e. V., Single, ohne Unterzeile
Am Freitag, den 18. September 2020 fand per Videokonferenz die zweite Sitzung der Steuerungsgruppe „Entgeltsystem in Werkstätten“ statt. Der Deutsche Bundestag hat die Bundesregierung aufgefordert zu prüfen, wie ein transparentes, nachhaltiges und zukunftsfähiges Entgeltsystem entwickelt werden kann.
Bild: © BAG WfbM e. V.
[mehr]
Politik 18.09.20
Geldstapel mit Taschenrechner
Das Bundeskabinett hat den „Entwurf eines Gesetzes zur Ermittlung von Regelbedarfen und zur Änderung des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch sowie des Asylbewerberleistungsgesetzes" am 19. August 2020 beschlossen. Mit dem Gesetz werden die Regelbedarfsstufen im Bereich der Sozialhilfe (SGB XII) und in der Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II) zum 1. Januar 2021 um 3,2 Prozent angehoben. [mehr]
Arbeitswelt 16.09.20
Logo Schichtwechsel
Am 17. September 2020 heißt es wieder: Schichtwechsel! Menschen mit und ohne Behinderungen tauschen für einen Tag ihren Arbeitsplatz und ermöglichen so einen Perspektivwechsel. Bedingt durch die Coronavirus-Krise wird der Aktionstag in diesem Jahr in kleinerem Rahmen stattfinden.
Bild: © BAG WfbM
[mehr]
Politik 15.09.20
Logo, Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e. V., Single, ohne Unterzeile
Das Bundeskabinett hat in seiner Sitzung am 9. September 2020 beschlossen, Regelungen im Rahmen der Coronavirus-Krise nochmals zu verlängern. Sowohl die Anwendung der Ausnahmeregelung zum Mehrbedarf für die Mittagsverpflegung in Werkstätten für Grundsicherungsempfänger als auch das Sozialdienstleister-Einsatzgesetz (SodEG) gelten damit bis zum 31. Dezember 2020.
Bild: © BAG WfbM e. V.
[mehr]
Panorama 09.09.20
Jahresbericht 2019
Der Jahresbericht 2019 der BAG WfbM wurde nun veröffentlicht. Er bietet einen Überblick über die Schwerpunkte der Verbandsarbeit im vergangenen Jahr. Darüber hinaus veranschaulicht er, wie Werkstätten für die Menschen mit Behinderungen Nachteile ausgleichen und wie ihre Dienstleistungen wirken.
Bild: © BAG WfbM e. V.
[mehr]
Politik 07.09.20
Logo, Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e. V., Single, ohne Unterzeile
Damit die unter der Coronavirus-Krise und den wirtschaftlichen Folgen leidenden gemeinnützigen Organisationen und Einrichtungen zahlungsfähig bleiben, hat der Bund ein Sonderkreditprogramm in Höhe von einer Milliarde Euro aufgelegt. Von dem Sonderkreditprogramm können auch Werkstätten für behinderte Menschen profitieren. Die Förderung kann bisher in Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein beantragt werden.
Bild: © BAG WfbM e. V.
[mehr]
Politik 01.09.20
Logo, Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e. V., Single, ohne Unterzeile
Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat am 3. August 2020 eine fachliche Weisung veröffentlicht, die das Verfahren zur Auszahlung von temporären coronabedingt höheren Mehraufwendungen beschreibt.
Bild: © BAG WfbM e. V.
[mehr]
Politik 18.08.20
Logo, Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e. V., Single, ohne Unterzeile
Der Deutsche Bundestag hat die Bundesregierung aufgefordert zu prüfen, wie ein transparentes, nachhaltiges und zukunftsfähiges Entgeltsystem entwickelt werden kann (Bundestags-Drucksache 19/10715).
Bild: © BAG WfbM e. V.
[mehr]


<< Zurück
Werkstatt im Wandel
Werkstatt im Wandel
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
Mehr BAG WfbM-Angebote
Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen Werkstaetten:Messe 2021 www.werkstaettentag.de
"exzellent"-Preise
Die
Werkstatt 2020
Ergebnisse des Workshops Werkstatt 2020
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)