31. August 2009
Stigmatisierung stellt für viele psychisch kranke Menschen und ihre Angehörigen ein großes Problem dar. Immer mehr Einrichtungen entstehen in der Gemeinde, doch ist die negative Einstellung gegenüber psychisch erkrankten Menschen nicht merklich zurückgegangen. Häufig überwiegen bedrohliche Bilder des „irren Gewalttätigen“, zuweilen durch Berichterstattung über (oft vermeintlich) psychisch kranke Straftäter vermittelt. [mehr]
25. August 2009
In den Sommermonaten 2009 gab es aufgrund der Meldungen der BAG WfbM zahlreiche Berichte über Werkstätten. Viele der Kontakte konnten dazu genutzt werden, gute – neue – Verbindungen aufzubauen. Aufhänger war in vielen Fällen die wirtschaftliche Lage und ihre Auswirkung auf die Werkstätten. Günter Mosen, Vorsitzender der BAG WfbM, hatte gesagt, die Situation sei mancherorts "richtig bedrohlich". [mehr]
20. August 2009
Sicher durchs Leben - das ist ein hehres Ziel. In der heute immer mehr durch Medien geprägten Welt kommen noch weitere Fallstricke dazu. Bildrechte, Datenschutz, Abmahnanwälte, dabei sind gute Hinweise sehr hilfreich. [mehr]
08. August 2009
Der bekannte Frankfurter Journalist Keyvan Dahesch hat eine barrierefreie Seite erstellt, auf der hunderte Links und etliche Hinweise zusammengetragen sind. Besonders älteren, pflegebedürftigen oder behinderten Internetnutzern soll de Suche im Netz und nach Selbsthilfe- und Hilfsorganisationen erleichtert werden. Keyvan Dahesch ist übrigens von Geburt an blind. [mehr]
30. Juli 2009
Im September 2009 erscheint der Wandkalender „A little extra 2010“. Die Fotografin Conny Wenk hat wunderbare Mutmach-Bilder von außergewöhnlichen Kindern und Jugendlichen zusammengestellt, die über ein Chromosom mehr verfügen als die meisten Menschen. [mehr]
28. Juli 2009
Im September wird die zweite Deutsche Fußball-Meisterschaft der Werkstätten für behinderte Menschen ausgetragen. Diese Veranstaltung ist etwas ganz Besonderes: Zur Teilnahme sind Sportler berechtigt, die in einer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) arbeiten. [mehr]
27. Juli 2009
Das ist der Titel eines besonderen Projekts der pro familia Hessen und gleichzeitig eine Premiere: Die Beratungsorganisation stellt zeitgemäßen Aufklärungsfilm für Menschen mit geistiger Behinderung vor. Damit steht jetzt ein bislang fehlender medialer Baustein für die sexualpädagogische Arbeit zum Thema Liebe, Partnerschaft und Sexualität zur Verfügung. [mehr]
20. Juli 2009
Einer Untersuchung des Online-Hotelbuchungsplattform Hotels.com zufolge arbeiten deutsche Reisende während des Urlaubs jährlich mehr als 250.000.000 Stunden. Eigentlich sollte der Urlaub zum Entspannen vom Arbeitsalltag dienen, das scheint aber für die meisten Deutschen nicht zu gelten. 66 Prozent der Urlauber sind auch während der Ferien mit der Arbeit beschäftigt und verbringen während eines einwöchigen Aufenthalts im Durchschnitt einen halben Tag mit Bürotätigkeiten, so das Ergebnis einer europaweiten Onlineumfrage von Hotels.com. [mehr]
17. Juli 2009
Die wissenschaftliche Literatur zeigt, dass etwa ein Drittel aller hörbeeinträchtigten Schüler noch eine zusätzliche Behinderung hat. Obwohl die Gruppe der Betroffenen groß ist, werden die Interessen dieser Gruppe in der Hörgeschädigtenpädagogik und bei der Diskussion von Fachthemen nicht genug berücksichtigt. www.imhplus.de externer Link will dies ändern. [mehr]
10. Juli 2009
Hartenrod behält nicht nur die Poststelle, sondern auch seinen Dorfladen. Anfang des Jahres sollte der Dorfladen geschlossen werden. Damit wäre auch die Poststelle verloren gegangen. Doch die Suche nach einem neuen Betreiber war erfolgreich: Die Hinterländer Werkstätten aus Dautphe sahen hier die Chance zu gelebter Integration. [mehr]
24. Juni 2009
Bei der Hilfsmittelversorgung sind dringend Änderungen nötig. Darauf wies die Selbsthilfe Körperbehinderte e. V. (BSK) nachdrücklich hin. „Besonders im Bereich der Inkontinenzversorgung oder einer nicht mehr wohnortnahen Versorgung haben sich deutliche Verschlechterungen ergeben“ erklärte Karl Finke, Mitglied im BSK-Bundesvorstand. [mehr]
12. Juni 2009
Am Mittwoch, 17. Juni 2009, veranstaltet die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN) in Berlin das 5. Hauptstadtsymposium: „Psychische Erkrankungen bei Menschen mit geistiger Behinderung: Welcher Patient braucht was, wann und wie?“ [mehr]
11. Juni 2009
Eine gute „Reportage zum Grundgesetz“ hat die Braunschweiger Zeitung am 29. Mai veröffentlicht. Autor Markus Schlesag zeigt am Beispiel des VW-Konzerns, dass nicht nur Aktionäre Dividende und Beschäftigte Gehälter erhalten. Das Unternehmen und seine Belegschaft sehen sich auch dem Wohl der Allgemeinheit verpflichtet, örtlich und weltweit. [mehr]
03. Juni 2009
Stifter-helfen.de will Non-Profit-Organisationen zu neuester Informationstechnologie verhelfen. Dahinter steht das TechSoup Global IT-Spendenprogramm. Das Angebot stammt vom Stiftungszentrum „Stifter für Stifter“ in Partnerschaft den IT-Stiftern SAP, Cisco Systems und Microsoft. Wir haben berichtet: Stifter helfen externer Link. [mehr]
27. Mai 2009
Ein neues online-Angebot ist erschienen. EinfachNachhaltig will sich eben mit „Zukunftsfähigkeit“ befassen. Dazu werden ausgewählte Erzeugnisse vorgestellt. Was bietet sich hier ganz besonders an? Richtig: Produkte aus Werkstätten. Von Natur aus nachhaltig. Made in Germany (ökonomisch). Aus heimischen Roh- oder gar Wertstoffen (ökologisch). Hergestellt von ganz besonderen Menschen (sozial). Deshalb ist www.einfachnachhaltig.de externer Link mit dem Schmelzlicht von Fairwerk gestartet. [mehr]
<<  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 [16] 17 18 19 20 21 22 23 24 25  >>
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
"exzellent"-Preise
Die
Werkstatt 2020
Ergebnisse des Workshops Werkstatt 2020
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)