Bildung 17.03.15
BAG WfbM stellt Musterbildungsrahmenpläne vor
Auf der Werkstätten:Messe 2015 präsentierte die BAG WfbM auf dem Karriere:Forum die ersten Ergebnisse des Projektes „Harmonisierung der Bildungsrahmenpläne“, das seit Februar 2014 läuft. 14 Landesarbeitsgemeinschaften der Werkstätten für behinderte Menschen (LAG WfbM) erarbeiten in einer Arbeitsgruppe standardisierte Bildungsrahmenpläne. Ziel ist die Anerkennung und Transparenz der beruflichen Bildungsleistungen in Werkstätten. Trotz Standardisierung orientieren sich die Rahmenpläne konsequent an der Person, an die sie individuell angepasst werden können.

Die Arbeitsgruppe setzte sich bei der Erarbeitung folgende Vorgaben:
  • Die Bildungsrahmenpläne orientieren sich an den anerkannten Ausbildungsberufen
  • Grundlage für die Bildungsrahmenpläne ist der komplette Ausbildungsrahmenplan
  • Die Erarbeitung erfolgt entsprechend der vereinbarten Binnendifferenzierung
  • Die Rahmenpläne lassen die Möglichkeit zur Individualisierung der Inhalte
Ziel und Grundlage des Konzepts der Binnendifferenzierung ist die berufliche Handlungsfähigkeit der Menschen mit Behinderung. Als Bezugssystem fungiert dabei der Ausbildungsrahmenplan der anerkannten Berufsausbildung. Anhand der Kriterien des Fachkonzeptes für den Berufsbildungsbereich „tätigkeitsorientiert“, „arbeitsplatzorientiert“, „berufsfeldorientiert“ und „berufsbildorientiert“ werden die bestehenden Inhalte der Ausbildungsrahmenpläne aufgegliedert.

Diese fünf Berufsbilder wurden binnendifferenziert und auf der Werkstätten:Messe 2015 präsentiert:
  • Textilreiniger/in
  • Gärtner/in – Garten- und Landschaftsbau
  • Fachkraft – Lagerlogistik
  • Koch/Köchin
  • Hauswirtschafter/in
Die fertigen Musterrahmenpläne sowie allgemeine Informationen zu dem Projekt finden Sie ==> hier.

Bis Ende 2015 sollen zehn weitere Berufsbilder fertiggestellt werden. In Arbeit sind:
  • Kaufmann/-frau – Einzelhandel
  • Metallbauer/in
  • Kaufmann/-frau – Büromanagement
  • Maler/in und Lackierer/in
  • Fachkraft Gastgewerbe
  • Fahrradmonteur/in – Zweiradmechatroniker/in
  • Tischler/in
  • Fachmann/-frau – Systemgastronomie
  • Gebäudereiniger/in
  • Fachkraft – Möbel-, Küchen- und Umzugsservice


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
ConSozial 2017
www.consozial.de
Kooperationspartner
www.curacon.dewww.solidaris.de www. ecclesia-gruppe.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)