Schichtwechsel - Neue Perspektiven für mehr Teilhabe 16.08.22

Schichtwechsel 2022 findet am 22. September statt

Logo Schichtwechsel
Der Aktionstag Schichtwechsel findet auch 2022 wieder statt.
© BAG WfbM
Am 22. September 2022 ist es wieder soweit: Schichtwechsel! Menschen mit und ohne Behinderungen tauschen für einen Tag ihren Arbeitsplatz und ermöglichen so einen Perspektivwechsel.

Werkstätten für behinderte Menschen sind ein wichtiger Bestandteil des Systems der beruflichen Teilhabe in Deutschland. Sie bieten Menschen, die aufgrund der Art oder Schwere ihrer Behinderungen nicht auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt tätig sein können, durch die Werkstattleistung Teilhabe am Arbeitsleben. 



Die wenigsten Menschen haben jedoch eine Vorstellung von den Leistungen, die in den Werkstätten erbracht werden. Es existieren immer noch viele Klischees über Werkstätten und den dort arbeitenden Menschen mit Behinderungen.
Beim Aktionstag „Schichtwechsel“ soll damit aufgeräumt werden.

Über den Aktionstag
Den Mitarbeitenden aus Unternehmen ermöglicht der Aktionstag Begegnungen mit Menschen in Werkstätten. Sie bekommen Einblicke in die Vielfalt der Produkte und Dienstleistungen der Werkstätten und können selbst bei den vielseitigen Arbeitsprozessen mitwirken. Die Beschäftigten der Werkstätten wiederum schnuppern im Rahmen des Schichtwechsels in Berufsfelder des allgemeinen Arbeitsmarkts und lernen ein Unternehmen für einen Tag näher kennen. Über das verbindende Thema Arbeit schafft der Aktionstag Raum für neue Perspektiven und hilft, Vorurteile abzubauen.

Die Berichterstattung am Aktionstag findet auf dieser Website und unter dem Hashtag #schichtwechsel2022 in den sozialen Medien sowie insbesondere auf dem Facebook-Kanal der BAG WfbM statt.

Material zum Schichtwechsel 2022
Flyer zum Aktionstag am 22. September 2022 externer Link
Flyer zum Aktionstag in Leichter Sprache externer Link
Infoblatt zum Schichtwechsel 2022 externer Link
E-Mail-Footer zum Schichtwechsel 2022 externer Link
Nutzungsbedingungen zum Material externer Link
Weitere Materialien erhalten teilnehmende Werkstätten auf Nachfrage bei der BAG WfbM (Kontakt siehe unten)

Teilnehmende Werkstätten 2022 
 

Baden-Württemberg Mecklenburg-Vorpommern
Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH externer Link Diakoniewerk Kloster Dobbertin gGmbH externer Link
Sozialtherapeutische Gemeinschaften Weckelweiler e.V. externer Link Pommerscher Diakonieverein e.V. externer Link
St. Josefshaus externer Link  
Arbeits- und Wohnstätten GmbH THERAPEUTIKUM externer Link Niedersachsen
Atrio Leonberg gGmbH externer Link St.-Vitus-Werk Gesellschaft für heilpädagogische Hilfe mbH externer Link
  PLSW GmbH (Rinteln, Afferde, Lothar-Wittko) externer Link
Bayern Die Brücke e.V. externer Link
Pfennigparade WKM GmbH externer Link Delme-Werkstätten gemeinnützige GmbH externer Link
KJF Werkstätten gemeinnützige GmbH externer Link Christophorus-Werk Lingen e.V. externer Link
Barmherzige Brüder gemeinnützige Behindertenhilfe GmbH externer Link Celler Werkstätten, Lebenshilfe Celle gGmbH externer Link
Oberland Werkstätten GmbH externer Link Caritas-Verein Altenoythe e.V. externer Link
  Bersenbrücker Gemeinnützige Werkstätten GmbH externer Link
Berlin Behindertenhilfe Norden gemeinnützige GmbH externer Link
Berliner Werkstätten BWB externer Link AWO Soziale Dienste Bezirk Hannover gGmbH Trialog externer Link
VfJ Werkstätten GmbH externer Link Andreaswerk e.V. externer Link
FSD Lwerk Berlin Brandenburg externer Link v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel externer Link
USE Union Sozialer Einrichtungen externer Link GPS Wilhelmshaven externer Link
INTEGRAL e.V. externer Link  
LebensWerkGemeinschaft gGmbH externer Link Nordrhein-Westfalen
Sozialdienst katholischer Frauen e. V. Berlin externer Link WFB Werkstätten des Kreises Mettmann GmbH externer Link
Stephanus-Werkstätten Berlin externer Link Werthmann Werkstätten externer Link
Kaspar Hauser Stiftung externer Link wfaa Düsseldorf externer Link
LWB - Lichtenberger Werkstätten gGmbH externer Link Josefsheim gGmbH externer Link
VIA Blumenfisch gGmbH externer Link Diakonisches Werk im Kirchenkreis Recklinghausen externer Link
WERGO GmbH externer Link Albert-Schweitzer-Einrichtungen für Behinderte gGmbH externer Link
SPEKTRUM NetzWerk externer Link VARIUS Werkstätten, Lebenshilfe Rhein-Kreis Neuss   externer Link
faktura gemeinnützige GmbH externer Link Gelsenkirchener Werkstätten für angepaßte Arbeit gGmbH externer Link
Compass GmbH externer Link LenneWerk gGmbH, Sozialwerk St. Georg externer Link
Mosaik-Berlin gGmbH externer Link  
  Rheinland-Pfalz
Brandenburg Lebenshilfe Einrichtungen gGmbH Worms externer Link
Lebenshilfe Werkstätten Hand in Hand gGmbH externer Link Evangelisches Diakoniewerk Zoar KdöR externer Link
Arbeiter Wohlfahrt RV, Spreewaldwerkstätten externer Link Zoar-Werkstätten Alzey externer Link
ELSTER WERKE GmbH externer Link Caritas-Werkstätten Westerwald-Rhein-Lahn externer Link
Christophorus-Werkstätten der Samariteranstalten externer Link Engerser Werkstätten der Heinrich-Haus gGmbH externer Link
Wünsdorfer Werkstätten gGmbH externer Link  
Oberlin Werkstätten gGmbH externer Link Sachsen
  Werkstättenverbund Lebenshilfe Plauen gGmbH externer Link
Bremen Sozial- und Beschäftigungszentrum Delitzsch gGmbH externer Link
Werkstatt Bremen externer Link Inpuncto Werkstätten, Lebenshilfe Dresden externer Link
Elbe-Weser Welten gGmbH externer Link  
  Sachsen-Anhalt
Hamburg Stiftung Matthias-Claudius-Haus, Diakonie Wohn- und Werkstätten externer Link
Elbe-Werkstätten GmbH externer Link  
  Thüringen
Hessen Pößnecker Werkstätten gGmbH externer Link
BWMK externer Link Nordthüringer Werkstätten gemeinnützige GmbH externer Link
Lebenshilfe Gießen e.V. externer Link  



Kontakt
Jana Niehaus, Leitung Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltung
E-Mail: j.niehaus@bagwfbm.de
Telefon: 0 30 - 9 44 13 30 26


Rückblick: Schichtwechsel 2021

Faktura Berlin Schichtwechsler Volker Wieprecht von Radio Eins 2018.
Faktura Berlin Schichtwechsler Volker Wieprecht von Radio Eins 2018.
© Holger Gross / LAG WfbM Berlin
Auch 2021 hieß es: Schichtwechsel! Am 16. Spetember tauschten Menschen mit und ohne Behinderungen für einen Tag ihren Arbeitsplatz und nutzten die Chance für einen Perspektivwechsel. Bedingt durch die Coronavirus-Krise fand der Aktionstag jedoch in etwas kleinerem Rahmen statt.

Teilnehmende beim Schichtwechsel 2018 in Berlin
Teilnehmende beim Schichtwechsel 2018 in Berlin
© Holger Gross / LAG WfbM Berlin
Im Fokus aller Aktivitäten rund um den Schichtwechsel stand der Gesundheitsschutz der Werkstattbeschäftigten, des Fachpersonals und der Tauschpartner*innen. 

Damit bot der Perspektivwechsel 2021 neben dem persönlichen Austausch und dem Aufräumen mit dem Klischee von Werkstätten als Orte, an denen Menschen simple und stumpfe Tätigkeiten ausüben, noch einen weiteren Vorteil: Durch den Aktionstag wurde auf die Situation der Werkstätten während der Coronavirus-Krise aufmerksam gemacht und gezeigt, wie Werkstätten sowie deren Beschäftigte und Mitarbeitende mit den Herausforderungen einer Pandemie umgehen.

Teilnehmende Werkstätten 2021
Unter anderem Josefsheim gGmbH (Olsberg); Lebenshilfe Einrichtungen gGmbH Worms; Albert-Schweitzer-Einrichtungen für Behinderte gGmbH (Dinslaken); Wünsdorfer Werkstätten gGmbH (Zossen ); Werkstatt Bremen; Heilpädagogisches Zentrum Krefeld – Kreis Viersen gGmbH; Behinderten-Werk Main-Kinzig e.V. (Gelnhausen); Pommerscher Diakonieverein e.V. (Greifswald ); Lebenshilfe Aachen; Christophorus Werkstätten  Samariteranstalten (Fürstenwalde/Spree); Delme-Werkstätten gemeinnützige GmbH (Delmenhorst), Werthmann-Werkstätten (Lennestadt); Lebenshilfe Bremervörde; Mainfränkische Werkstätten GmbH (Würzburg) und die Werkstätten der LAG WfbM Berlin externer Link.

Berichterstattung zum Schichtwechsel 2021

Pressemitteilungen zum Schichtwechsel 2021
Neue Perspektiven für mehr Teilhabe beim Schichtwechsel 2021 (17. September 2021) externer Link
Ich zeig’s Dir: Arbeitsplatztausch beim Schichtwechsel 2021 (10. September 2021) externer Link
 


<< Zurück Seite drucken
Werkstatt ist mehr!
Werkstatt ist mehr
FAQs zur Corona-Pandemie
FAQs zum Coronavirus
Mehr BAG WfbM-Angebote
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
"exzellent"-Preise
Die
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)
Nutzerhinweis
Bitte beachten Sie, dass es mit dem Browser Google Chrome zu Problemen beim Download von Dokumenten in unserem Downloadbereich kommen kann. Nutzen Sie daher bitte Browser wie Mozilla Firefox und Internetexplorer.