Diesen Artikel an Freunde versenden
Email des Empfängers:
Email des Senders:
Name des Senders:

Politische Bildung hautnah erleben
Jedes Mitglied des Deutschen Bundestages kann jährlich Gruppen von mindestens zehn Personen über den Besucherdienst der Bundestagsverwaltung in die Hauptstadt einladen. Dafür stehen den Abgeordneten Kontingente zur Verfügung, die finanziell bezuschusst werden.

Dabei gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, etwa zu einem Plenarbesuch oder zu einer Informationsreise. Auch spezielle sogenannte Winterkontingente stehen zur Verfügung. Das Angebot richtet sich an Schulklassen, Vereine und andere Gruppen. Die Fahrtkosten werden bezuschusst. Auch Werkstätten sollten diese Chance zur politischen Bildung nicht ungenutzt lassen. Gerade auch für Werkstatträte bieten die Fahrten eine gute Möglichkeit, ihre politische Arbeit plastisch und erfahrbar zu machen. Da die Plätze sehr schnell vergeben sind, ist es ratsam, sich möglichst frühzeitig an seine*n jeweilige*n Bundestagsabgeordnete*n zu wenden und sein Interesse anzumelden. Weitere Informationen finden Sie hier externer Link.

BPA-Fahrten
Darüber hinaus kann jede*r Abgeordnete über das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA) dreimal jährlich 50 politisch interessierte Bürger*innen zu einem mehrtägigen Informationsbesuch nach Berlin einladen. Bei den sogenannten BPA-Fahrten wird ein buntes Programm geboten: von der Teilnahme an einer Plenarsitzung oder einem Vortrag im Bundestag bis hin zum Besuch von Museen und Ausstellungen. Und auch eine Stadtrundfahrt steht auf dem Programm. Das Beste: Für Fahrt, Unterkunft und Verpflegung entstehen keine Kosten. Und die Besuchergruppen werden während der Fahrten von Mitarbeitenden des Bundespresseamtes in Berlin begleitet.

Erleben Sie das politische Berlin hautnah. Gehen Sie auf Ihre Bundestagsabgeordneten zu, bewerben Sie sich um einen Informationsbesuch und nutzen Sie die Chance zur politischen Bildung. Ihre*n zuständige*n Abgeordnete*n finden Sie hier externer Link.


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden