Arbeitswelt 27.09.22
Schichtwechsel Delme-Werkstätten
Der Fußball-Bundesligist Hertha BSC, das Abgeordneten-Büro von Olaf Scholz, die Sulinger Kreiszeitung und die Sparkasse Vorpommern – das sind nur einige Unternehmen und Organisationen, die sich am diesjährigen „Schichtwechsel“ beteiligt haben. An dem bundesweiten Aktionstag tauschten so viele Menschen mit und ohne Behinderungen wie noch nie für einen Tag ihren Arbeitsplatz. [mehr]
Arbeitswelt 21.09.22
Schichtwechsel Bigger Werkstätten Josefsheim
Beim diesjährigen Schichtwechsel am Donnerstag, dem 22. September 2022, beteiligen sich so viele Werkstätten für behinderte Menschen und Unternehmen wie noch nie. In diesem Jahr nehmen rund 100 Werkstätten aus 15 Bundesländern am Schichtwechsel teil. [mehr]
Arbeitswelt 12.09.22
Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat den Referentenentwurf zur Sozialversicherungs-Rechengrößenverordnung 2023 vorgelegt. Die Verordnung muss von der Bundesregierung noch beschlossen werden und der Bundesrat muss dem Beschluss anschließend zustimmen. [mehr]
Arbeitswelt 01.09.22
Schichtwechsel Spreewald Titelbild
Der 22. September 2022 steht im Zeichen des Aktionstages Schichtwechsel. An diesem Tag haben bundesweit Menschen mit und ohne Behinderungen die Möglichkeit, ihren Arbeitsplatz mit einer anderen Person zu tauschen, um Arbeit und Teilhabe aus einer ganz neuen Perspektive zu erleben. Mehr als 80 Werkstätten für behinderte Menschen und zahlreiche Organisationen und Unternehmen aus 15 Bundesländern beteiligen sich auch in diesem Jahr mit großem Engagement. [mehr]
Arbeitswelt 25.08.22
Schichtwechsel 2022
Neue Perspektiven einnehmen, mehr Teilhabe ermöglichen: Am 22. September heißt es zum 5. Mal Aktionstag Schichtwechsel. Dann tauschen Menschen mit Behinderungen für einen Tag ihren Arbeitsplatz mit Menschen ohne Behinderungen. Beschäftigte aus Werkstätten für behinderte Menschen erhalten so die Gelegenheit, in einem Unternehmen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zu arbeiten. [mehr]
Arbeitswelt 03.08.22
Bei der vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) zur Verfügung gestellten Statistik der durchschnittlichen monatlichen Arbeitsentgelte für das Jahr 2020 für Beschäftigte im Arbeitsbereich von Werkstätten für behinderte Menschen wurden für die Jahre 2019 und 2020 vom BMAS nachträglich Korrekturen übermittelt. Daher hat sich die Höhe des durchschnittlichen Arbeitsentgelts dieser beiden Jahre im Vergleich zur letzten Statistik noch einmal verändert. [mehr]
Arbeitswelt 17.05.22
In einem gemeinsamen Papier haben der Behindertenbeauftragte der Bundesregierung und die Monitoring-Stelle UN-Behindertenrechtskonvention des Deutschen Instituts für Menschenrechte (DIMR) am 16. Mai 2022 Handlungsempfehlungen für Politik und Praxis zum Thema „Schutz vor Gewalt in Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen“ vorgelegt. [mehr]
Arbeitswelt 05.05.22
Logo, Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e. V., Single, ohne Unterzeile
Die BAG WfbM hat gemeinsam mit anderen Verbänden ein gemeinsames Papier zum Thema inklusive Arbeit unterzeichnet. Die Verbände setzen sich bei aller Verschiedenheit mit Blick auf ihre Aufgabenbereiche in einem gemeinsamen Papier für die Stärkung inklusiver Arbeit ein.
Bild: © BAG WfbM e. V.
[mehr]
Arbeitswelt 20.04.22
Logo BGW
Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) hat den Arbeitsschutzstandard für Werkstätten für behinderte Menschen an die geänderten gesetzlichen Rahmenbedingungen angepasst.
Bild: © BGW
[mehr]
Arbeitswelt 11.04.22
Teilnehmende der Podiumsdiskussion
Mit dieser und weiteren Fragen beschäftigte sich die digitale Veranstaltung „Arbeit 4.0 – Wie sind Menschen mit Behinderungen dabei? Teil lll: Anforderungen an Politik und Gesellschaft“ der BAG WfbM am 7. April 2022.
Bild: © BAG WfbM
[mehr]
Arbeitswelt 04.04.22
Bunte Frauenprofile, Silhouetten
53° NORD bietet in Kooperation mit der BAG WfbM eine Schulung mit den Titel „Wegbereiterinnen für die Belange von Frauen mit Behinderung: Frauen-Beauftragte in Einrichtungen“ an. Anmeldungen sind noch möglich.
  [mehr]
Arbeitswelt 28.02.22
Logo des Projektes KI-ASSIST
Am 25. März 2022 findet die Abschlusstagung des Projektes KI.ASSIST statt, in dem auch die BAG WfbM Partner ist. Ziel des Projekts ist die Erprobung von KI-basierten Assistenzdiensten und Anwendungen der künstlichen Intelligenz für Menschen mit Behinderungen in der beruflichen Rehabilitation. Auf der Tagung werden die Ergebnisse und Erfahrungen aus den unterschiedlichen Projektaktivitäten präsentiert.
Bild: © BAG WfbM
[mehr]
Arbeitswelt 25.02.22
Paragrafenzeichen im Vordergrund und Bundesadler im Hintergrund
Das Bundeskabinett hat am 23. Februar 2022 die Verordnung zur Verlängerung von Regelungen im Zweiten Sozialgesetzbuch und anderen Gesetzen aus Anlass der COVID-19-Pandemie beschlossen. [mehr]
Arbeitswelt 26.01.22
Logo BGW
Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Werkstätten für behinderte Menschen, Inklusionsbetriebe und Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation werden aus Sicht der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) in der Öffentlichkeit zu wenig wahrgenommen. In einem neueren Forschungsbericht dokumentiert die BGW daher die Ergebnisse einer Befragung unter Menschen mit Behinderungen sowie unterstützenden Akteurinnen und Akteuren zu ihren Erfahrungen in der Ausnahmesituation während der Pandemie.
Bild: © BGW
[mehr]
Arbeitswelt 25.01.22
Logo, Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e. V., Single, ohne Unterzeile
Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) hat den Arbeitsschutzstandard für Werkstätten für behinderte Menschen nochmals redaktionell leicht angepasst.
Bild: © BAG WfbM e. V.
[mehr]
[ältere Nachrichten >>]



<< Zurück
Werkstatt ist mehr!
Werkstatt ist mehr
Die BAG WfbM in den Sozialen Medien
www.facebook.com/BAGWerkstaetten www.twitter.com/BAG_WfbM www.linkedin.com/company/bundesarbeitsgemeinschaft-werkst%C3%A4tten-f%C3%BCr-behinderte-menschen-e-v-bag-wfbm
FAQs zur Corona-Pandemie
FAQs zum Coronavirus
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
Datenschutzhinweis
Alle E-Mails, die Sie an die geschäftlichen E-Mail-Adressen unserer Mitarbeiter senden, können aufgrund der vergebenen Leserechte zur Wahrung der berechtigten Interessen der verantwortlichen Stelle auch von der Geschäftsführung oder Vertretern gelesen werden. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)