Diesen Artikel an Freunde versenden
Email des Empfängers:
Email des Senders:
Name des Senders:

Exzellenz zeigen: Jetzt anmelden!
Noch bis zum 31. Januar 2021 sucht die BAG WfbM innovative Konzepte in den Kategorien Arbeit und Bildung, um sie im Rahmen der Werkstätten:Messe 2021 (ggf. als digitale Preisverleihung) mit dem „exzellent“-Preis auszuzeichnen.

Ziel der „exzellent“-Preise ist es, die Innovationsfreude und die modernen Konzepte, die Werkstätten immer wieder entwickeln, einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Gleichzeitig sollen die an der Entwicklung der Projekte beziehungsweise Produkte beteiligten Fach- und Führungskräfte und Werkstattbeschäftigten Anerkennung und weiteren Ansporn für ihre Arbeit erhalten.

Machen Sie mit und melden Sie sich mit dem Konzept beziehungsweise Produkt Ihrer Werkstatt an und zeigen Sie, was Ihr Team auf die Beine stellt, um die Teilhabe für Menschen mit Behinderung auf vielfältige Art zu gestalten.

Anmeldung und Bewerbung
Bewerben können sich alle Werkstätten, Inklusionsunternehmen und Tagesförderstätten, deren Trägerorganisation Mitglied in der BAG WfbM ist. Für eine noch breitere Beteiligung sind neben Eigenbewerbungen auch Vorschläge von Dritten möglich. Alle Vorschläge werden geprüft und, sofern sie den formalen und inhaltlichen Vorgaben entsprechen, der Jury vorgelegt.

Bewerbungsfrist
Wenn Sie daran interessiert sind, ein Projekt aus Ihrer Werkstatt für den „exzellent“-Preis 2021 anzumelden, können Sie die Bewerbung bis zum 31. Januar 2021 bei der BAG WfbM einreichen. Nutzen Sie dazu das Online-Bewerbungsverfahren externer Link. Bitte halten Sie für die Bewerbung eine Kurzbeschreibung, eine ausführliche Projektskizze, das druckfähige Logo der Werkstatt sowie druckfähiges Bildmaterial bereit.

Detaillierte Informationen zum Anmeldeverfahren, zu Auswahlkriterien und Dotierung sowie Teilnahmebedingungen und allgemeine Geschäftsbedingungen finden Sie hier externer Link.


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden