Panorama 15.06.11
LAG-WfbM lädt zur Eröffnungsveranstaltung des Filmfestivals „Ueber Mut“ in Saarbrücken ein
Die saarländische Landesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen (LAG-WfbM) lädt am Donnerstag, 16. Juni 2011, zur Eröffnungsveranstaltung des Filmfestivals „Ueber Mut“ externer Link in Saarbrücken ein.

Los geht es um 15.30 Uhr im Kino 81/2 externer Link in Saarbrücken mit einer Begrüßung und Einführung ins Festival durch die LAG-WfbM Saarland. Die Schirmherrinnen des Festivals, das vom 16. – 28. Juni in Saarbrücken stattfindet, sind die Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Saarbrücken, Charlotte Britz, sowie Annegret Kramp-Karrenbauer, Ministerin für Arbeit, Familie, Prävention, Soziales und Sport.
 
Anschließend an ihre Grußworte spricht Martin Georgi, Vorstand der Aktion Mensch, von der Intention der Aktion Mensch, die dieses bundesweite Festival bereits zum vierten Mal auf die Beine gestellt haben. Jedes Mal mit einem anderen Themenschwerpunkt – diesmal „Ueber Mut“.
 
Um 16.10 Uhr wird der Eröffnungsfilm „Monica und David“ in Anwesenheit der Regisseurin Alexandra Codina gezeigt. Die Dokumentation zeigt die Liebesgeschichte von Monica und David, beide Partner haben das Downsyndrom. Die Cousine der Braut, Alexandra Codina, begleitet das Paar im ersten Ehejahr. Die für 17.20 Uhr geplante Diskussion steht unter dem Titel „Der Film. Inklusion gelebt?!“ Für Catering im Innenhof des „Café Kostbar“ sorgen die Lebenshilfe Obere Saar und das Café.


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
Werkstatt ist mehr!
Werkstatt ist mehr
FAQs zum Coronavirus
FAQs zum Coronavirus
Mehr BAG WfbM-Angebote
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
"exzellent"-Preise
Die