Panorama 17.09.18
Bewerbungsphase für Fachvorträge auf der Werkstätten:Messe 2019 gestartet
Die Vorbereitungen für die kommende Werkstätten:Messe externer Link vom 27. bis 30. März 2019 laufen an: Ab sofort können interessierte Referenten einen Themenvorschlag für das Fachvortragsprogramm 2019 einreichen.

Das Fachvortragsprogramm mit rund 80 bis 90 Veranstaltungen zu betriebswirtschaftlichen, rechtlichen und organisatorischen Fragen ist jedes Jahr ein beliebter Anziehungspunkt für Fachbesucher der Werkstätten:Messe. Als Dialogforum für Experten bietet es über 6.000 Teilnehmern Informationsmöglichkeiten zu aktuellen Themen wie dem Bundesteilhabegesetz. Im kommenden Jahr werden drei zusätzliche thematische Schwerpunkte ins Programm aufgenommen: Digitalisierung, Gewaltprävention sowie Personal, Personalentwicklung und -akquise. Den Referenten bietet das Fachvortragsprogramm die Möglichkeit, mit Werkstätten in Kontakt zu kommen oder als Werkstattexperte Innovationen und Konzepte einem breiten Publikum vorzustellen.

Wenn Sie daran interessiert sind, einen Beitrag zum Fachvortragsprogramm 2019 zu leisten, können Sie bis zum 30. September 2018 Ihren Vorschlag für einen Fachvortrag bei der BAG WfbM einreichen. Nutzen Sie dazu das entsprechende online Anmeldeverfahren unter http://events.bagwfbm.de/ externer Link. Bitte halten Sie für die Bewerbung den Titel, eine kurze Zusammenfassung, Ihre Kurzvita und falls gewünscht ein Foto bereit.


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)