Panorama 17.10.18
Werkstatträte Deutschland e. V. feiert 10-jähriges Bestehen
Zum zehnjährigen Jubiläum lud Werkstatträte Deutschland e. V. am Donnerstag, den 11. Oktober 2018 zu einer Fachveranstaltung in den Festsaal der Berliner Stadtmission ein. Die BAG WfbM gratuliert Werkstatträte Deutschland zum runden Geburtstag.

Unter den geladenen Gästen waren aktive und ehemalige Werkstatträte aus den Landesarbeitsgemeinschaften der Werkstatträte (LAG WR), Vertreterinnen und Vertreter aus der Politik und den Verbänden, sowie Freunde und Unterstützer von Werkstatträte Deutschland.

Darunter war das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS), das mit seiner jahrelangen Projektförderung Werkstatträte Deutschland e. V. mehr als nur eine Starthilfe ermöglicht hat. Das Deutsche Rote Kreuz war ebenfalls vertreten, das als Projektträger alle Rahmenbedingungen zur Verfügung gestellt hat, damit der Verein gut arbeiten und sich entwickeln kann. Vorstandsvorsitzender Martin Berg sowie Geschäftsführerin Kathrin Völker nahmen für die Bundesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten (BAG WfbM) an der Jubiläumsveranstaltung teil. Gemeinsam mit der BAG WfbM möchte Werkstatträte Deutschland die Werkstattleistung im Sinne der Konvention der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (UN-BRK) weiterentwickeln.

Neben anderen Grußrednern zeigte insbesondere Jürgen Dusel, Beauftragter der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, in seinem Grußwort mit ermutigenden Worten und besonderem Feingefühl auf, was die Werkstattbeschäftigten bewegt und wo sie sich Unterstützung von Seiten der Politik wünschen.

Nach einer Zeitreise durch das vergangene Jahrzehnt der Vereinsgeschichte beschäftigten sich die Gäste mit der Zukunft. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion diskutierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer anhand von fünf Thesen über die Zukunft von Werkstatträte Deutschland.

Langjähriger Partner
Der Verein Werkstatträte Deutschland e. V. wurde 2008 als BVWR Bundesvereinigung der Landesarbeitsgemeinschaften der Werkstatträte gegründet. Von Beginn an unterstützte die BAG WfbM das Vorhaben der Werkstatträte. Die BAG WfbM leistete von Juni 2007 bis Jahresende 2008 eine Übergangsfinanzierung, um den Aufbau einer Geschäftsstelle und die Arbeit der BVWR zu ermöglichen und setzte sich für eine langfristige Finanzierungslösung ein.

Auch in Zukunft freut sich die BAG WfbM auf eine gute Zusammenarbeit auf Augenhöhe, um gemeinsam mit Werkstatträte Deutschland bundesweit Impulse für die Weiterentwicklung der Teilhabe am Arbeitsleben zu setzen.

Weitere Informationen zur Jubiläumsveranstaltung finden Sie hier externer Link.


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)