Panorama 16.11.18
Umfrage: Erfahrungen bei der Beantragung von Leistungen
Die Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen führt eine Umfrage zu Erfahrungen von Menschen mit Behinderungen und ihren Angehörigen bei der Beantragung von Leistungen durch. Die Bundestagsfraktion möchte mit der Umfrage einen umfassenderen Überblick darüber erhalten, was in dem Prozess gut und was schlecht läuft.

Es haben bereits mehr als 1.000 Personen teilgenommen. Die Bearbeitung des Fragebogens dauert zirka 15 Minuten. Die Angaben der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Umfrage werden anonym behandelt. Über folgenden Link gelangen Sie zur Umfrage: www.soscisurvey.de/umfrage_erfahrungen_behoerden/ externer Link

Mehr Gehör in politischer Debatte
Die Ergebnisse der Umfrage sollen dazu genutzt werden, um die Erfahrungen und Probleme der Menschen mit Behinderungen und ihrer Angehörigen mit entsprechenden parlamentarischen Initiativen in die politische Debatte zu bringen und diesen mehr Gehör zu verschaffen. Die Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen stellt aber auch klar: Einzelprobleme werden in der Regel nicht gelöst werden können.

Die Umfrage beschränkt sich auf Leistungen zur Rehabilitation und Teilhabe sowie auf Leistungen der Pflege seit dem Jahr 2002, um das Themengebiet handhabbar zu halten. Eine Teilnahme ist noch bis zum 30. November 2018 möglich. Die Ergebnisse werden voraussichtlich im Januar 2019 veröffentlicht.

Informationen zur Umfrage in Leichter Sprache finden Sie hier externer Link.


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)