Stellungnahmen 29.05.19
BAG WfbM reicht Stellungnahme zur öffentlichen Anhörung ein
In Vorbereitung zur öffentlichen Anhörung zum Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Anpassung der Berufsausbildungsbeihilfe und des Ausbildungsgeldes hat die BAG WfbM eine Stellungnahme beim Ausschuss für Arbeit und Soziales des Deutschen Bundestages eingereicht.

Die Anhörung wird am Montag, den 3. Mai, von 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr in den Räumen des Deutschen Bundestages im Paul-Löbe-Haus stattfinden. Mehrere Sachverständige sind eingeladen, den Gesetzentwurf zu beraten. Nähere Informationen zur Anhörung können der Tagesordnung externer Link entnommen werden.

Martin Berg, Vorsitzender der BAG WfbM, wird die Positionen der BAG WfbM bei der Anhörung vertreten.

Die Stellungnahme finden Sie hier.


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.bagwfbm.de/page/werkstaettentag2020 www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)