Panorama 31.10.19
Neues Internetportal: „Gesundheit leicht verstehen“
Screenshot Homepage Gesundheit leicht verstehen
Hier gibt es Informationen rund um das Thema Gesundheit in Leichter Sprache: www.gesundheit-leicht-verstehen.de
© SOD
Am Mittwoch, den 30. Oktober 2019 ist die Plattform „Gesundheit leicht verstehen“ externer Link des Gesundheitsprogramms von Special Olympics Deutschland (SOD) online gegangen. Gefördert vom Bundesministerium für Gesundheit steht nun ein barrierefreies Internetportal mit Gesundheitsinformationen zur Verfügung, das in den kommenden zwei Jahren kontinuierlich ergänzt und erweitert werden soll. Die Plattform kann beispielsweise Menschen mit Lese- oder Sprachschwierigkeiten den Zugang zu umfangreichen Informationen, Dokumenten und Kontakten zum Thema Gesundheit ermöglichen.

Wertvolle Erklärungen und Tipps
Die Plattform bietet Informationen in den Rubriken Gesundheit, Körper, Arzt, Gesetz, Kontakt sowie ein Wörterbuch an. Neben den auf der Website aufbereiteten Informationen werden sowohl Materialien wie die bereits bestehende SOD-Website in Leichter Sprache als auch Broschüren des Gesundheitsprogramms einbezogen. Darüber hinaus wird zu Leichte Sprache-Websites und Materialien von Netzwerkpartner*innen verlinkt: beispielsweise zu Seiten von pro familia beim Thema Liebe und Sexualität oder zur Informationsbroschüre zum Thema Betreuungsverfügung, die von der Stadt Bremen erstellt wurde.

„Alle Informationen auf der neuen Plattform sind wichtig, um zu wissen, was man alles für seine Gesundheit tun kann. Aber zum Beispiel auch dafür, was es für Krankheiten gibt und dass Fachwörter und Gesetze leicht erklärt werden,“ erklärt Daniela Huhn, Prüferin für Leichte Sprache und SOD-Mitarbeiterin.

Ergänzung zum Nationalen Gesundheitsportal
Für die Website werden ausschließlich wissenschaftlich belegte und unabhängige Gesundheitsinformationen verwendet. Die Plattform soll darüber hinaus ihre Informationen in Leichter Sprache zum Nationalen Gesundheitsportal externer Link beisteuern, das die Bundesregierung im Rahmen ihrer Umsetzungsstrategie Digitalisierung für 2021 plant.


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.bagwfbm.de/page/werkstaettentag2020 www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)