Politik 03.11.20
Neues Förderprogramm "Sozial & Mobil" des Bundesumweltministeriums gestartet

Das Bundesumweltministerium (BMU) unterstützt mit dem neuen Förderprogramm "Sozial & Mobil" Organisationen und Unternehmen, die im Gesundheits- und Sozialwesen tätig sind.

Die Bundesregierung will mit dem Förderprogramm den Ausbau der Elektromobilität vorantreiben. Akteure aus dem Gesundheits- und Sozialwesen können in den Jahren 2020 bis 2022 zur Umstellung ihrer Flotten auf Elektrofahrzeuge Fördergelder beantragen. „Sozial & Mobil“ hat ein Volumen von 200 Millionen Euro.

Die Art und der Umfang der staatlichen Förderung können - abhängig vom Beihilferecht - variieren.

Das Programm ist am 02.11.2020 gestartet. Auf der Homepage des BMU werden alle Förderunterlagen bereitgestellt.

Mehr Informationen zum Förderprogramm finden Sie hier externer Link.



<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum Coronavirus
FAQs zum Coronavirus
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen Werkstaetten:Messe 2021 www.werkstaettentag.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht