Politik 23.11.20
Werkstatträtekonferenz der SPD-Bundestagsfraktion
Am 23. November 2020 fand unter dem Motto „Gemeinsam stark durch die Pandemie und gestärkt in die Zukunft“ zum 14. Mal die Werkstatträtekonferenz der SPD-Bundestagsfraktion statt.

Die Konferenz wurde aufgrund der Coronavirus-Krise als Online-Dialog durchgeführt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden von Angelika Glöckner, der Behindertenpolitischen Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, sowie der stellvertretenden Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion Kerstin Mast und der Parlamentarischen Staatssekretärin Kerstin Griese begrüßt.

Im Rahmen zweier Podiumsdiskussionen ging es anschließend darum, wie Werkstätten unter Anstrengung aller Beteiligter gestärkt durch die Coronavirus-Krise kommen und wie sie zukunftsfähig gestaltet werden können.

Auf dem Podium diskutierten unter anderem Hinrich Nannen aus dem Vorstand von Werkstatträte Deutschland, Martin Berg, Vorstandsvorsitzender der BAG WfbM, Dr. Matthias Bartke, Vorsitzender des Bundestagsausschusses für Arbeit und Soziales, und Jürgen Dusel, Beauftragter der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen.

Die Podiumsteilnehmer sprachen darüber, welche Unsicherheiten die Pandemie bei Werkstattbeschäftigten auslöst und wie diesen entgegengewirkt werden kann. Insbesondere wurden dabei die Entgeltsituation der Menschen mit Behinderungen in Werkstätten und die Verteilung der Mittel aus der Ausgleichsabgabe zur Sicherung der Werkstattentgelte thematisiert. Martin Berg betonte, wie wichtig eine Sicherung der Werkstattentgelte im Rahmen einer politischen Lösung auch für das Jahr 2021 ist. Dabei sollten möglichst unbürokratische Lösungen angestrebt werden. Die Verteilung der Mittel erfolgt in diesem Jahr über die Integrationsämter der Länder und gestaltet sich von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich und teilweise sehr schwierig.

Jürgen Dusel betonte, wie wichtige eine gute Kommunikation und Solidarität zwischen Politik, Werkstätten und Werkstattbeschäftigten ist. Dazu müsse das Thema Leichte Sprache im Rahmen der derzeitigen Krise weiter in den Fokus gerückt werden.

Die Werkstatträtekonferenz der SPD-Bundestagsfraktion verfolgten rund 300 Teilnehmer*innen digital am Bildschirm.


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum Coronavirus
FAQs zum Coronavirus
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen Werkstaetten:Messe 2021 www.werkstaettentag.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht