Panorama 15.02.21
Projekt veröffentlicht Erklär-Filme zu Sucht und Suchtmitteln in Leichter Sprache

Das Bundesmodellprojekt aktionberatung hat zum Ziel Fachkräften der Sucht- und Eingliederungshilfe in ihren Handlungskompetenzen zu stärken, um Menschen mit geistiger Behinderung und problematischem Substanzkonsum gemeinsam individuell zu beraten bzw. zu betreuen. Neben dem bereits veröffentlichten Beratungshandbuch wurden nun aktuelle Erklär-Filme zu Sucht und Suchtmitteln vorgestellt.

Sie können sowohl zur persönlichen Information, als auch zur praktischen Anwendung in einer Beratungssituation dienen.

Die Filme wurden in Zusammenarbeit zwischen dem Suchthilfeträger Jugendberatung und Jugendhilfe e.V. sowie dem Träger der Eingliederungshilfe EVIM Gemeinnützige Behindertenhilfe GmbH erarbeitet. Sie bieten spezifische Informationen zu folgenden Themen:

  • Sucht einfach erklärt
  • Wie bekomme ich Hilfe?
  • Infos zu Alkohol
  • Infos zum Kiffen
  • Infos zum Rauchen
  • Tipps zum Alkoholtrinken Teil 1
  • Tipps zum Alkoholtrinken Teil 2


Die Erklär-Filme sind auf dem YouTube-Kanal von aktionberatung veröffentlicht externer Link.

Weitere Informationen zum Bundesmodellprojekt finden Sie hier externer Link.



<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum Coronavirus
FAQs zum Coronavirus
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen Werkstaetten:Messe 2021 www.werkstaettentag.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht