Europa 13.05.21
Europäischer Innovationspreis von EASPD
Der europäische Dachverband EASPD (European Association of Service Providers for Persons with Disabilities) vergibt einen Preis für innovative Projekte und Konzepte.

Worum geht es?
Anlässlich des diesjährigen 25-jährigen Jubiläums von EASPD im Oktober 2021 wird der erste EASPD-Innovationspreis vergeben. 25 innovative Projekte und Konzepte im Bereich der Dienstleistungen für Menschen mit Behinderungen werden ausgezeichnet. Die ausgewählten 25 Projekte und Konzepte sollen Beispiele für die erfolgreiche Umsetzung der UN-Konvention für die Rechte von Menschen mit Behinderungen (UN-BRK) durch die Erbringung von qualitativ hochwertigen Dienstleistungen für Menschen mit Behinderungen in acht Schwerpunktbereichen auf lokaler, regionaler oder nationaler Ebene zeigen:
o    arts & culture - Kunst & Kultur
o    early intervention - Frühförderung 
o    education - Bildung
o    employment - Arbeit und Beschäftigung 
o    inclusive living - Selbstbestimmtes und inklusives Wohnen und Leben
o    person-centred technology - Personenzentrierte Technologie
o    policy impact - Politischer Einfluss
o    workforce development & human resources - Personalentwicklung 

Wer kann sich bewerben? 
Alle EASPD-Mitglieder sowie deren Mitglieder – und damit alle Mitglieder der BAG WfbM. 

Wie erfolgt die Bewerbung? 
Wenn Ihre Projekt oder Konzept die in der Ausschreibung genannten Bedingungen erfüllt, können Sie sich mit einem Online-Formular bis zum 30. Juli 2021 bewerben. Das Formular kann auf Englisch oder in Ihrer eigenen Sprache ausgefüllt werden. Sie finden das Online-Formular hier. externer Link

Für jeden der 8 Bereiche kommen 3 Projekte und Konzepte in die engere Auswahl (aus den Bereichen Personalentwicklung und Politischer Einfluss jeweils 4) und werden in einer Broschüre zum EASPD-Innovationspreis veröffentlicht. 
In jeder der 8 Kategorien wird es einen Gewinner geben, der im Rahmen der Feierlichkeiten zum 25-jährigen Jubiläum mit dem EASPD-Innovationspreis ausgezeichnet wird. 2 Vertreter*innen pro Gewinnerorganisation werden die Kosten für die Teilnahme an den Veranstaltungen zum 25-jährigen Jubiläum der EASPD im Oktober in Brüssel erstattet. 

Weitere Informationen finden Sie hier:
www.easpd.eu/en/content/call-applications-open-easpds-innovation-awards-2021 externer Link
 


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
Werkstatt ist mehr!
Werkstatt ist mehr
FAQs zum Coronavirus
FAQs zum Coronavirus
Mehr BAG WfbM-Angebote
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
"exzellent"-Preise
Die