Arbeitswelt 02.11.21
Handreichung Frauenbeauftragte in Leichter Sprache veröffentlicht
Pünktlich zu den Wahlen der Frauenbeauftragten in Werkstätten für behinderte Menschen erscheint die Handreichung Frauenbeauftragte der BAG WfbM in Leichter Sprache.

Frauenbeauftragte in Werkstätten stehen auch fünf Jahre nach Einführung ihres Amtes im Rahmen des Bundesteilhabegesetzes vor großen Herausforderungen: Frauen mit Behinderungen erfahren nach wie vor besonders häufig Gewalt und Übergriffe. 58 bis 75 Prozent der Frauen mit Behinderungen haben im Erwachsenenalter körperliche Gewalt erlebt.

Frauenbeauftragte in Werkstätten und in anderen Einrichtungen der Behindertenhilfe können dem entgegenwirken, indem sie den Betroffenen als Ansprechpartnerinnen zur Verfügung stehen und sie dabei unterstützen, ihre Rechte wahrzunehmen.

Die BAG WfbM hat deshalb im Februar 2020 die Handreichung „Frauenbeauftragte in Werkstätten für behinderte Menschen“ erarbeitet. Diese soll den Mitgliedswerkstätten Handlungsempfehlungen zur bestmöglichen Unterstützung der Frauenbeauftragten geben. Anhand von konkreten Beispielen wird gezeigt, wie die Arbeit von Frauenbeauftragten in den Werkstätten etabliert und gefördert werden kann.

Frauenbeauftragte profitieren von neuer Version in Leichter Sprache

Die Handreichung „Frauenbeauftragte in Werkstätten“ hat insbesondere unter Frauenbeauftragten und ihren Vertrauenspersonen viel positive Resonanz hervorgerufen. Es gingen zahlreiche Anfragen nach einer Übersetzung der Handreichung in Leichte Sprache bei der BAG WfbM ein. Gemeinsam mit CAPITO Stuttgart 1A-Zugang wurde daher nun diese Übersetzung erarbeitet. Die Übersetzung in Leichte Sprache richtet sich dabei in erster Linie an die Frauenbeauftragten selbst.

Ebenso wie die Handreichung im Original, hat auch ihre Übersetzung in Leichte Sprache einen „dynamischen“ Charakter und wird bei Bedarf durch die BAG WfbM aktualisiert.

Die BAG WfbM lädt sowohl die Werkstätten als auch die Frauenbeauftragten, ihre Stellvertreterinnen und Vertrauenspersonen zu Fragen, Anregungen und Kritik ein, um die Handreichung weiter zu erweitern und zu verbessern.

Die Handreichung „Frauenbeauftragte in Werkstätten“ in Leichter Sprache kann hier externer Link heruntergeladen werden.

Die Handreichung „Frauenbeauftragte in Werkstätten“ in Schwerer Sprache kann hier externer Link heruntergeladen werden.

 


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
Werkstatt ist mehr!
Werkstatt ist mehr
FAQs zum Coronavirus
FAQs zum Coronavirus
Mehr BAG WfbM-Angebote
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
"exzellent"-Preise
Die