Arbeitswelt 20.12.21
Save the Date: KI.ASSIST Abschlusstagung am 25. März
Zum Abschluss des Projekts KI.ASSIST „Assistenzdienste und Künstliche Intelligenz für Menschen mit Schwerbehinderung in der beruflichen Rehabilitation“ wird es im März 2022 eine gemeinsame abschließende Tagung geben.

Der Termin für die Tagung steht nun fest. Bitte merken Sie sich folgenden Termin vor:

KI.ASSIST Abschlusstagung (Bundesministerium für Arbeit und Soziales/Kleisthaus, Berlin und Online) am 25. März 2022 von 11:00 - 16:00 Uhr

Ziel der Tagung ist es, den Teilnehmenden die Ergebnisse und Erfahrungen aus den unterschiedlichen Projektaktivitäten zu präsentieren. Gemeinsam soll diskutiert werden, welche Potenziale und gleichzeitig Grenzen KI-gestützte Assistenzsysteme für die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen aufweisen.

Über die Anmeldemöglichkeit und das Programm werden wir Sie Anfang 2022 informieren.

Über das Projekt KI.ASSIST
Im Projekt KI.ASSIST erforschen verschiedene Verbundpartner, unter ihnen die BAG WfbM, Assistenzdienste und Künstliche Intelligenz für Menschen mit Behinderungen in der beruflichen Rehabilitation.

Speziell für den Bereich der beruflichen Rehabilitation und Teilhabe bieten diese Anwendungen eine große Chance, diese Zielgruppe an Lern- und Arbeitsorten individuell zu begleiten und die Inklusion im Arbeitsleben voranzutreiben.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie auf der Website:
www.ki-assist.de externer Link
 


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
Werkstatt ist mehr!
Werkstatt ist mehr
FAQs zur Corona-Pandemie
FAQs zum Coronavirus
Mehr BAG WfbM-Angebote
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
"exzellent"-Preise
Die