Bildung 10.01.22
EvaBi-Ergebnisse in Leichter Sprache veröffentlicht
Die BAG WfbM möchte den mit EvaBi beschrittenen Weg des intensiven Austauschs über qualitativ hochwertige Berufliche Bildung und harmonisierte Bildungsrahmenpläne weitertragen. Aus diesem Grund hat die BAG WfbM in Kooperation mit Werkstatträte Deutschland e.V. die Broschüre „Studien-Ergebnisse in Leicht Lesen zum Thema: Wie gut funktionieren harmonisierte Bildungs-Rahmen-Pläne für Menschen mit Behinderungen in Werkstätten?“ erstellt.

Das Heft fasst in kompakter Form zentrale Aspekte von EvaBi und vier zentrale Ergebnisse zusammen. WRD und die BAG WfbM möchten mit diesem Heft dazu beitragen, dass Werkstattbeschäftigte, Teilnehmer*innen der Berufsbildungsbereiche sowie Fach- und Leitungskräfte im Anschluss an EvaBi über die Berufliche Bildung ihrer Werkstatt ins Gespräch kommen bzw. im Austausch bleiben.

Die Broschüre kann
hier heruntergeladen externer Link und gerne weitergereicht werden.
 


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
Werkstatt ist mehr!
Werkstatt ist mehr
FAQs zur Corona-Pandemie
FAQs zum Coronavirus
Mehr BAG WfbM-Angebote
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
"exzellent"-Preise
Die