Panorama 27.03.23
Christiane Eck-Meißner ergänzt den Vorstand der BAG WfbM 
Die Mitglieder der BAG WfbM haben im Rahmen einer außerordentlichen Delegiertenversammlung im digitalen Format am 27. März 2023 ein neues Vorstandsmitglied gewählt. Christiane Eck-Meißner, Fachbereichsleiterin Arbeit/Wohnen sowie Prokuristin bei der LebenshilfeWerk Meiningen gGmbH ergänzt ab sofort das ehrenamtliche Gremium. 

Sie tritt damit die Nachfolge von Hans Horn, ehemaliger Geschäftsführer der Werkstatt Bremen und der Werkstatt Nord gGmbH, an.
Der Vorstandsvorsitzende Martin Berg, gratulierte ihr nach der Wahl mit den Worten: „Ich freue mich auf die neuen Impulse, die Christiane Eck-Meißner bei ihrer Tätigkeit als stellvertretende Vorstandsvorsitzende der BAG WfbM einbringen wird“. 
Christiane Eck-Meißner dankte den Delegierten für das entgegengebrachte Vertrauen und möchte sich zusammen mit den anderen Vorstandsmitgliedern für die Weiterentwicklung und eine Verbesserung der öffentlichen Wahrnehmung der Werkstattleistung einsetzen. (Ein Interview mit Frau Eck-Meißner finden Sie hier. externer Link)
Mit der Wahl von Christiane Eck-Meißner besteht der Vorstand der BAG WfbM für die 13. Amtsperiode weiterhin aus einem Vorsitzenden und vier Stellvertreter*innen. Die Amtsperiode endet im Jahr 2024. 

BAG WfbM informierte zu aktuellen Projekten und Veranstaltungen
Neben der Wahl eines neuen Vorstandsmitglieds standen insbesondere die Werkstätten:Messe vom 19. bis 22. April 2023 in Nürnberg sowie die Themen Digitalisierung und Wirkung und Wirksamkeit im Fokus der 53. Delegiertenversammlung der BAG WfbM. Die rund 90 Delegierten und Gäste wurden außerdem zu aktuellen Projekten des Verbandes informiert. 
 


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
Werkstatt ist mehr!
Werkstatt ist mehr
FAQs zur Corona-Pandemie
FAQs zum Coronavirus
Mehr BAG WfbM-Angebote
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
"exzellent"-Preise
Die