Panorama 25.06.20
Werkstätten:Messe 2021 vom 14. bis 17. April in Nürnberg

Vom 14. bis 17. April 2021 zeigt die Werkstätten:Messe in Nürnberg, welche wichtige Rolle Werkstätten für behinderte Menschen in unserer Gesellschaft spielen und welche Leistungen und Visionen hinter dem Begriff Inklusion stehen. Im Jahr 2021 wird Werkstätten wieder die Chance geboten, sich und ihre Leistungen einer großen Öffentlichkeit zu präsentieren.

Die Werkstätten:Messe ist die zentrale Austausch- und Informationsplattform zur beruflichen Teilhabe für und von Menschen mit Behinderungen in Deutschland. Sie begeistert jedes Jahr rund 15.000 Besucher*innen und entfaltet so auf Landes- und Bundesebene eine hohe politische Relevanz und Strahlkraft.

Auch 2021 wird die Werkstätten:Messe eine Plattform zur Diskussion aktueller politischer Themen sein: Etwa im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung, in der Sozialpolitischen Veranstaltung oder in den Vorträgen des Fachvortragsprogramms.

Mit einer von Leistung, Vielfalt und Qualität geprägten Ausstellung von Produkten und Dienstleistungen hält die Werkstätten:Messe für jede Besucherin und jeden Besucher etwas bereit. Ein vielfältiges Rahmenprogramm mit einem Karriere:Forum, einem Innovations:Forum und einer bunten Erlebniswelt lädt dabei zum Mitmachen ein.

Mehr Informationen zur Werkstätten:Messe 2021 finden Sie auf der Seite der BAG WfbM externer Link
und auf der Seite der NürnbergMesse externer Link.



<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum Coronavirus
FAQs zum Coronavirus
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen Werkstaetten:Messe 2021 www.werkstaettentag.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht