Panorama 01.10.21
Bewerbung für den „exzellent“-Preis 2022
Bewerben Sie sich jetzt für Ihre Nominierung zum „exzellent“-Preis 2022
(Stichtag 1. November 2021)

Vom 19. bis 21. Januar 2022 veranstaltet die BAG WfbM endlich wieder in Präsenz in Nürnberg die Werkstätten:Messe 2022.

Im Rahmen von Deutschlands größter Bildungs- und Austauschplattform für Teilhabe am Arbeitsleben von Menschen mit Behinderungen verleihen wir zur Messeeröffnung den „exzellent“-Preis 2022 in den Kategorien „exzellent:arbeit“ und „exzellent:bildung“. In beiden Kategorien werden von einer Fachjury jeweils ein Sieger und zwei Platzierte gekürt und je nach Platzierung mit einem Geldwert von € 1.000 oder € 500 ausgezeichnet. Die Sieger werden in einem Imagevideo präsentiert. Außerdem erhält jede zugelassene Bewerbung eine Urkunde mit dem Label „Teilnahme am exzellent-Preis“.

Die Verleihung des „exzellent“-Preises zeigt die Vielfalt der Werkstattleistungen der rund 700 Mitgliedswerkstätten der BAG WfbM. Diese umfassen: besondere Produkte und Dienstleistungen, deren spezielle Herstellungsmethoden und Verfahren bis hin zu neuen Wegen bei der Qualifizierung und Bildung von Menschen mit Behinderungen. Wie vielfältig die prämierten Projekte sind, zeigen die zurecht stolzen Preisträger*innen aus den letzten Jahren. Schauen Sie hier: https://www.bagwfbm.de/page/exzellent_preistraeger externer Link https://www.bagwfbm.de/page/exzellent_preistraeger2021 externer Link

Sind Sie eine Werkstatt, ein Inklusionsunternehmen oder ein anderer Leistungsanbieter und BAG WfbM-Mitglied? Möchten Sie in diesem Jahr für den „exzellent“-Preis nominiert werden und haben eine innovative Projektidee, die Sie dafür unserer Fachjury vorstellen möchten? Oder möchten Sie als Dritter ein aus Ihrer Sicht auszeichnungswürdiges Konzept vorschlagen?

Dann reichen Sie jetzt Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens zum 1. November 2021 direkt hier ein: Online-Bewerbungsverfahren externer Link. Bitte halten Sie für das Online-Bewerbungsverfahren eine Kurzbeschreibung, eine ausführliche Projektskizze, ein Werkstatt-Logo und hochauflösendes Bildmaterial (min. 300 dpi) bereit.

Alle Vorschläge, die den formalen und inhaltlichen Vorgaben entsprechen, werden der Fachjury zur Bewertung vorgelegt.

Sie möchten über den „exzellent“-Preis mehr Details wissen? Dann finden Sie hier weitere Informationen: https://www.bagwfbm.de/page/exzellent_allgemein. externer Link

Für Ihre Rückfragen und Anregungen steht Ihnen Jana Niehaus (Tel.: +49 151 74 33 94 12 oder E-Mail: j.niehaus@bagwfbm.de) sehr gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
 


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
Werkstatt ist mehr!
Werkstatt ist mehr
FAQs zum Coronavirus
FAQs zum Coronavirus
Mehr BAG WfbM-Angebote
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
"exzellent"-Preise
Die