Abgänge aus Werkstätten
Wussten Sie schon,...

dass rund 20 Prozent aller Abgänger*innen aus BAG WfbM-Mitgliedswerkstätten berufsbedingt ausscheiden, das heißt durch Wechsel auf den Arbeitsmarkt oder in Altersrente?

Als weitere Gründe für ein Ausscheiden aus der Werkstatt führten die Mitglieder der BAG WfbM außerdem den Wechsel in eine andere Werkstatt, Beendigung der Maßnahme auf eigenen Wunsch oder durch den Leistungsträger sowie Krankheit beziehungsweise Tod auf.

Die aktuellen Statistiken sowie die aus vergangenen Jahren finden Sie in unserem Downloadbereich.


<< Zurück Seite drucken Diesen Artikel per Email versenden
FAQs zum BTHG
www.bthg.bagwfbm.de/uebersicht
FAQs Bildungsrahmenpläne
FAQs zu den harmonisierten Bildungsrahmenplänen
"exzellent"-Preise
Die
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.bagwfbm.de/page/werkstaettentag2020 www.werkstaettenmesse.de Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettentag.de
Social Return on Investment
Die Studie zum Soical Return on Investment (SROI)